Skip to content

Zuckersüße und superschnelle DIY-Idee zum Valentinstag

Kurz vor knapp habe ich heute eine wirklich zuckersüße und superschnelle DIY-Idee zum Valentinstag…
Hattet Ihr einen schönen Januar? Ich hoffe doch… 🙂
Zucker hat man ja eh meistens zu Hause und Lebensmittelfarbe in der Regel (zumindest, falls Kids vorhanden sind ;-)) auch. Diese beiden Zutaten fügt Ihr dann zusammen und gebt minimal Wasser dazu, so dass sich alle drei Zutaten schön miteinander vermischen. Aufgepasst: der Zucker darf auf keinen Fall zu feucht sein, denn sonst gehen die schönen Zuckerkristalle verloren. Für die weißen Herzen lasst Ihr – wer hätte das gedacht – die Farbe einfach weg ;-)!SirHenry's: Zuckersüße superschnelle DIY-Idee zum ValentinstagFür die Herzen benötigt Ihr:
Zucker, Lebensmittelfarbe nach Eurer Wahl, etwas Wasser,
Silikonform für Eiswürfel/Schokopralinen in Herzform oder kleine AusstechförmchenSirHenry's: Zuckersüße superschnelle DIY-Idee zum ValentinstagNachdem alles vermischt wurde, die Masse in die Förmchen füllen und einen Tag trocknen lassen oder – falls es schneller gehen soll – bei ca. 40-60 ° für mind. 1 Stunde in den Backofen stellen.
SirHenry's: Zuckersüße superschnelle DIY-Idee zum ValentinstagMit Buchstaben sieht’s auch ganz süß aus, allerdings sollte man dafür die Formen VORSICHTIG und direkt (also bevor alles trocken ist) lösen, denn sonst klappt es nicht.SirHenry's: Zuckersüße superschnelle DIY-Idee zum Valentinstag
Die Zuckerherzen dann in ein kleines Marmeladenglas oder eine Glasflasche füllen, verzieren und verschenken ;-)!
Als Ergänzung zur Verpackung findest Du bei uns im Shop jetzt die extra süßen Ballons. SirHenry's: Zuckersüße superschnelle DIY-Idee zum ValentinstagGefällt Dir die Idee? Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachmachen und vor allem einen tollen Valentinstag. Übrigens, die Zuckerherzen lassen sich natürlich nicht nur zum Valentinstag verschenken. Auch zum Kaffee oder bei einem Besuch bei Freunden macht sich der Zucker immer gut. Habt einen tollen Tag :-)! Alles Liebe, Kim

 

2 Kommentare

    • SirHenrys SirHenrys

      Hi Stephan,
      lieben Dank dafür ;-)… ich schaue mal direkt `rüber! Schönen Tag, Kim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.