Zum Inhalt springen

Wolke meets Wasserbombe

… oder was passiert, wenn ein Plan nicht funktioniert ;-)?!? Am letzten Montag war ich zum Workshop bei ein paar lieben Mädels, die schon mal ein paar neue und auch “alte” Sachen beschnuppern wollten. Wie immer, gab’s natürlich eine kleine Überraschung, die ich für alle vorbereite. Mmmmh, da lagen hier also so ein paar Wasserbomben meiner Jungs ‘rum und ich dachte mir, mit ‘ner kleinen Menge Helium, der Geschenkbox und der Wasserbombe müsste sich sich doch auch eigentlich schnell so ein Mini-Paket, aus dem der Ballon heraushüpft, zaubern lassen, um die Mädels am Abend damit zu überraschen. Gesagt, getan – das sind die Boxen samt Ballon, die es am Montag sein sollten ;-):SirHenry's: Ballon aus der Kiste, Baumstanze, Stampin Up, Überraschung, Geschenkverpackung

Ok, am Wochenende haben so ca. gefühlte 15 Wasserbomben ihren Dienst geleistet und sind tatsächlich auch für eine Stunde herum geschwebt. Ich hatte also schon Spaß und habe deshalb direkt gesagt, “Mädels – packt Eure Goodies aus”, denn ich wusste ja, all zu lange schwebt der Mini-Ballon nicht. Möööp mööp, wo ist der Fehler???
SirHenry's: Ballon aus der Kiste, Baumstanze, Stampin Up, Überraschung, Geschenkverpackung SirHenry's: Ballon aus der Kiste, Baumstanze, Stampin Up, Überraschung, GeschenkverpackungGenau, all zu lange wäre übertrieben, denn die Ballons schwebten quasi gar nicht.
Ein einziger ist herausgeflogen;-) und die anderen sind schön in der Kiste geblieben!!
Fazit: Wasserbomben sollten Wasserbomben bleiben und nicht zweckentfremdet werden ;-)… Wie dem auch sei, ‘ne Tüte Gummibärchen gab’s dann so dazu und den Ballon haben wir uns einfach so gedacht ;-). Naja, der Wille war auf jeden Fall da und die Box bleibt ihnen ja auch noch erhalten ;-)… Am restlichen Abend hatten wir trotzdem viel Spaß und haben schöne neue Sachen ausprobiert.

Zur Kommunion sind hier noch zwei Glückwunschkarten entstanden…
SirHenry's: Karte zur Kommunion Taufe Konfirmation SirHenry's: Karte zur Kommunion Taufe KonfirmationMöchtest Du auch gerne mal die neuen Produkte kennenlernen? Dann komm’ einfach zum Workshop:

Am 10.06. kannst Du Dich gerne noch zum Workshop bei mir zu Hause anmelden, es sind noch 3 Plätze frei (Workshopgebühr 10 EUR). Wir starten um 19:00 Uhr. Wenn Du Lust und Zeit hast, freue mich auf Dich. Meld’ Dich einfach per Mail oder Telefon.
Habt ein paar schöne Pfingsttage und liebe Grüße
Kim

4 Kommentare

  1. isa isa

    Liebe Kim,
    eine ganz wundervolle und zauberhafte Idee. Schade, dass die “kleinen” so schnell schlapp gemacht haben.
    Ich hatte mal bei einer Hochzeit an jeden Stuhl einen “normalen” befüllten Ballon mit Schnur gehängt, Du kannst Dir das Trauerspiel am nächsten Tag an dem die Hochzeit statt fand sicher vorstellen. Der absolute Horror! Aber die Hochzeit war trotz der Ballons ein super, tolles Fest.
    Schöne Pfingsten,
    liebe Grüße, Isa

  2. Hi Kim,
    ich denke Deine Mädels wissen zu schätzen was Du vorhattest…denke auch ‘der Wille zählt’!
    Die Boxen sind ja noch ein superschönes Überbleibsel…
    Wobei das Wort dafür zu schade ist!
    schönes laaanges Wochenende und lieben Gruß Ruth

  3. Hallöchen, was für eine wolkige Idee! Bei mir schlummert schon ewig eine Wolkenstanze in der Schublade, die dank deiner Anregung bald doch noch ihren großen Auftritt bekommt.
    Aber auch ohne “Herausschweben” sind die kleinen Ballons echt herrlich süß.
    Genieß das lange Wochenende,
    Dana

  4. Hallo Kim,
    eine sehr süße Idee, ich kann mir die Ballons auch gut für eine Hochzeit vorstellen!
    Habe heute ein bisschen durch deinen Blog gestöbert, er gefällt mir richtig gut!
    Viele Grüße,
    Bente

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.