Skip to content

DIY Wegweiser im Garten – Wo bitte geht’s zum Strand

SirHenry's: DIY Wegweiser BEACH Aloha, Ihr Lieben! Schon so lange wollte ich im Garten unsere verputzte Wand an der Terrasse mit ‘ner weißen Holzwand verkleiden und ich kann es kaum glauben – yeeeesssss, sie ist fertig und mein Wegweiser der ewigen To-Do-Liste ebenfalls!! SirHenry's: DIY Wegweiser BEACH Als wir im Sägewerk um die Ecke das Holz für unsere Wand abgeholt haben, durften wir zur Freude der Jungs (und Mutter natürlich ;-)) einen Griff in die Restekiste machen. Ich habe schon lange im Baumarkt nach ein paar Holzstücken dafür gesucht, aber eigentlich waren die mir immer alle viel zu ordentlich für meinen Wegweiser. So sind dann aus den Resten weitere Reste entstanden und ich habe die Stücke einfach nochmal in der Mitte durchgebrochen. Im Prinzip kann mal also alles verwenden, was einem in die Hände fällt. Alte Weinkisten, Paletten, Dachlatten oder sonst was… ;-)!  SirHenry's: DIY Wegweiser BEACHDie einzelnen Stücke wurden von mir weiss angepinselt und mussten dann erstmal ein bisschen trocknen.
In der Zwischenzeit habe ich mir mit der Cameo ein paar Schablonen zurechtgeschnitten und diese dann auf die weißen Stücke geheftet, um dann die Sprüche mit bunter Farbe drüber zu streichen. Dafür habe ich die Chalky-Finish-Farbe von Rayher aus dem Bastelladen hier in der Nähe genommen. Die ist perfekt geeignet und hat so ein schön mattes Finish! Der Seestern hat auch noch ‘ne neue Farbe verpasst bekommen und macht sich so viel besser auf dem Brett. Für’s Herz gab’s noch ein bisschen Glitzer, denn der darf ja bekanntermaßen nicht fehlen, ne;-)! SirHenry's: DIY Wegweiser BEACH Die Bretter für die Wand waren total unbehandelt, aber genau das wollte ich für meine kleine Surferbude @ home ;-). Wenn wir den Strand schon nicht vor der Tür haben, dann muss man sich eben ein bisschen davon nach Hause zaubern.
Von den Stücken sind noch ein paar Reste übrig geblieben und da schwirrt mir auch schon direkt die nächste Idee für die Kinderzimmer im Kopf herum… mal sehen, wann das was wird…
SirHenry's: DIY Wegweiser BEACH Die Bretter waren an einem Nachmittag gestrichen und tatsächlich am nächsten Tag schon an der Wand. Also, so ein Riesenaufwand, wie ich erst befürchtet hatte, ist es gar nicht. Und die Freude ist umso größer ;-)!
Und falls ich jetzt noch irgendwie irgendwo irgendwann mal ein “olles” Surfbrett finde,
dann wird es an der Wand auch noch seinen Platz finden.
SirHenry's: DIY Wegweiser BEACHUnd weil’s so schön und passend dazu ist, gibt’s zum Abschluss noch ein kleines Strandbild von unserem Urlaub aus Mallorca letztes Jahr. Ich träume mich da jetzt dann mal hin… SirHenry's: DIY Wegweiser BEACHMacht’s gut und habt einen schönen Abend!
Kim

7 Kommentare

  1. Kristin Kristin

    Hallo Kim,

    das ist ein super schöner Wegweiser, klasse ,toll, bombe, genial etc.
    Das muss ich auch mal ausprobieren und die Farben, ein Träumchen.
    Da kann sich die Wand aber glücklich schätzen, das sie dich als Hausherrin hat und so toll verschönert wurde.

    Drücke dir die Daumen, das du das Surfbrett noch findest.

    Ganz liebe Grüße
    Kristin

    • SirHenrys SirHenrys

      Hey liebe Kristin,
      danke Dir für die lieben Worte!!! Ich bleibe auf der Suche, auf jeden Fall! Aber ich habe festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, ein altes Surfbrett zu finden. Ich werde berichten ;-)!! Hab’ einen schönen Tag und viele liebe Grüße

  2. Sandra Sandra

    Genauso stell ich mir das hier auch vor, surferbuden oder generell strandstyle! Urlaub im Gärten, herrlich. Die ChalkFarben im mint , rosa und taupe stehen hier rum, aber wie du schon sagst, manchmal hat man zig Ideen im Kopf aber null Zeit ! Eure Surferbude ist klasse!!! Und das Surfbrett taucht irgendwann auf wenn du nicht damit rechnest?. Toll!!!!!! Bis bald und Aloha!

    • SirHenrys SirHenrys

      Hey Sandra, lieben Dank dafür!! Stimmt, manchmal braucht man einfach ein bisschen, das kenne ich nur zu gut ;-)!! Drück’ Dich, bis die Tage mal…

  3. Hey Kim!

    Da habe ich dich beim Streichen erwischt (gestört passt wohl eher ;)) und jetzt ist schon alles fertig?! WOW

    Es sieht klasse aus… Ich will auch!!!

    Ein Fläschchen Leckerli hätte ich noch hier, quasi zur Einweihung…ich warte dann mal auf ne Einladung 😉 🙂

    Vlg Nicole

    • SirHenrys SirHenrys

      Hi Du!
      Ja, das stimmt 😉 ;-), aber von gestört kann keine Rede sein!! Einladung?? Aber na klar doch!! Ich komme auf jeden Fall darauf zurück, sobald die Baustelle hier erledigt ist:-)! Und ‘nen Kaffee vorher kriegen wir doch hoffentlich auch noch hin vorher ;-)… GLG schicke ich Dir ‘rüber…

  4. Wunderschön geworden, Deine Bretterwand. Super!
    Dazu passt der Wegweiser prima…ich glaube ich muss
    Den auch machen?
    Liebe Grüße Ilona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.